Service

Schulungen

Folgende Schulungen bieten wir an:

1. Nutzung des integrierten Redaktionssystem (Content-Management-System)

Das CariNet bietet Ihnen ein integriertes Redaktionssystem (CMS3.0), mit dessen Hilfe Sie einfach und schnell einen eigenen Internetauftritt erstellen und pflegen können. Hierzu sind entsprechende Überlegungen (konzeptioneller und rechtlicher Natur) sowie Vorarbeiten notwendig, bevor Sie eine entsprechende CMS-Schulung besuchen. Das CariNet-Team bietet Ihnen eine Beratung an, in der die notwendigen Schritte und Überlegungen individuell erarbeitet werden. Weitere Infos entnehmen Sie bitte auch unserer CMS-Handreichung.

Die Schulung zur Nutzung des Content-Management-Systems (CMS) erfolgt zentral in Freiburg oder bei Ihnen vor Ort.
In einer Schulung werden Ihnen die Möglichkeiten der Nutzung des CMS gezeigt, Tipps und Tricks in Bezug auf Bildbearbeitung vorgeführt, sowie auf rechtliche Aspekte (beispielsweise Impressum, Bildrechte) hingewiesen.

Die Kosten für Schulungen im neuen Redaktionssystem (CMS3.0) sind von der gewählten Paketlösung abhängig:

  • Basis-Paket: 250 Euro zzgl. MWSt. pro Person, eintägige Schulung
  • Profi-Paket: 500 Euro zzgl. MWSt. pro Person, zweitägige Schulung
  • Premium-Paket: 750 Euro zzgl. MWSt. pro Person, zweitägige Schulung Profi-Paket, dritter Tag nach Absprache

Die Kosten für die Schulungen vor Ort sind abweichend und können beim zuständigen Referenten erfragt werden. In der Regel ergeben sich die Kosten aus der An- und Abfahrt (Bahn-Card 50, 2. Klasse), den Übernachtungen und den Tagessätzen (640,- zzgl. MwSt.) für die Schulung.

Schulungsgebühren für das alte Redaktionssystem (CMS2.0) werden nach Aufwand berechnet.

2. Supervisorenschulung (Administration eines eigenen Datenbereichs im CariNet)

Die Schulung eines Supervisors, der das System vor Ort betreut und weitere Mitarbeiter schult, ist für die Verwaltung eines eigenen Datenbereichs obligatorisch. Die Schulung dauert in der Regel einen Tag und findet in Freiburg statt.

Die Schulungsgebühren für einen Supervisor werden nach Aufwand berechnet und betragen üblicherweise 640,- Euro zzgl. MWSt..

Folgende einmalige Kosten für die technische Anbindung an das System und die Anlage des Supervisors entstehen Ihnen zusätzlich: Einrichten der Arbeitsgruppe für die/den Supervisor/in:  25 Euro  zzgl. MWSt.

Download

Caritas Webhandbuch Layout

Handbuch der Caritas-Webfamilie